Wirtschaftsschule Rahn Wirtschaftsschule Rahn

Berlin ist eine Reise wert

Anfang Februar fuhren die Schülerinnen und Schüler der FO-Gestaltung und FO-Wirtschaft, Klasse 12, für eine Woche auf Jahrgangsfahrt nach Berling. Bei strahlend blauem Himmel und klirrender Kälte standen verschiedenste Aktivitäten, die von den Schülerinnen und Schülern vorher geplant wurden, auf dem Programm.

Darunter waren eine Führung durch die Katakomben des Olympiastadions und der Besuch eines Jumphouses. Weiterhin standen das Computerspielemuseum und die Gemäldegalerie auf der To-Do-Liste. Auch der kulinarische Aspekt kam nicht zu kurz, so besuchten viele Schüler die Markthalle 9, in der Foodtrucks typische Speisen aus der ganzen Welt anboten oder auch den wohl bekanntesten Dönerstand in Berlin. Abschließendes Fazit war: Berlin ist eine Reise wert.