Wirtschaftsschule Rahn Wirtschaftsschule Rahn

Erziehung zur Menschlichkeit

Auch drei Nienburger Schulen als "Humanitäre Schulen" auzeichnet

51 Schulen mit insgesamt 1500 Schülern beteiligten sich in diesem Schuljahr an der Kampagne "Humanitäre Schule", die vom Jugendrotkreuz (JRK) des DRK-Landesverbandes Niedersachsen entwickelt wurde. Aus Nienburg mit dabei waren die Albert-Schweitzer-Schule, das Marion-Dönhoff-Gymnasium und die Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn. Gestern erhielten sie im Cinemaxx am Raschplatz in Hannover für ihren Einsatz im Rahmen einer Abschlussfeier das Zertifikat "Humanitäre Schule" vom JRK überreicht.

Weiterlesen

Schulen Rahn spendet kranken Kindern

Die Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsklasse 11 B der Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn stellten im Rahmen der Jugendrotkreuz-Kampagne "Humanitäre Schule" ein eigenes Projekt auf die Beine.

Weiterlesen

Schulen Rahn hilft kranken Kindern

"Wie können wir uns für mehr Menschlichkeit einsetzen?" Mit dieser Frage beschäftigen sich 20 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsklasse 11 B der Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn an zwei Tagen in den Räumlichkeiten des Jugendhauses. Im Rahmen der Kampagne"Humanitäre Schule" des Jugendrotkreuzes (JRK) nahmen sie unter Anleitung ihrer in einem Wochenendseminar vorbereiteten Mitschülerinnen Julia Weimer und Aysel Baydak, die die Vereinten Nationen repräsentierten, an dem Planspiel "h.e.l.p." teil.

Weiterlesen

Rahn-Fachoberschüler im Zillertal

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten 25 Fachoberschüler/innen der Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn 7 Tage im österreichischen Zillertal. Dort wurden die Grundlagen des Ski- und Snowboard-Fahrens erlernt, bzw. die vorhandenen Fähigkeiten perfektioniert. Die Ski-Freizeit hatte Reiner Strübig, Lehrer der Fachoberschule, bestens vorbereitet und organisiert.

Weiterlesen

Kafka-Projekt im Nienburger Kulturwerk

Fachoberschule-Gestaltung der Wirtschaftsschule Rahn stellte aus

Am 12. und 13. Januar stellten die Schüler der 12. Jahrgangsstufe der Fachoberschule-Gestaltung der Dr. P. Schulen Rahn Nienburg ihre Arbeiten im Kulturwerk Nienburg aus.

Weiterlesen

Sebastian Albers erreicht Traumnote 1,1

104 Absolventen der Wirtschaftsschule Rahn schaffen ihren Abschluss

Die Fachoberschüler aus den Bereichen Wirtschaft, Gestaltung und Sozialpädagogik sowie die Absolventinnen der Berufsfachschule Kosmetik der Schulen Rahn haben es geschafft: Mit den mündlichen Prüfungen endete die Prüfungszeit. 93 Schüler erhielten die "Fachhochschulreife", und 11 Frauen erreichten den Abschluss zur "Staatlich geprüften Kosmetikerin".

Weiterlesen

Schulen Rahn wurde aus 115 Schulen für Präsentation ausgewählt

Erstes landesweites Treffen der Schulen ohne Rassismus/Schulen mit Courage

Am 15. Dezember fand das landesweite Treffen der Schulen ohne Rassismus/Schulen mit Courage (SOR/SMC) statt. Organisiert vom Kultusministerium diente es dem gegenseitigen Kennenlernen, der Knüpfung von Kontakten und dem Erfahrungsaustausch. Referate und Workshops gaben Impulse für die weitere Arbeit:

Weiterlesen

Baumpflanz-Aktion mit symbolischem Charakter

 Vier neue Unterrichtsräume mit 200 Quadratmetern Grundfläche konnten die Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn mit Beginn des Schuljahres beziehen. In der Zeit von Juli 2009 bis Ostern dieses Jahres war der Neuanbau, der sich optisch dem bisherigen Bild harmonisch anpasst, seitlich an das bisherige Schulgebäude gesetzt worden.

Weiterlesen

"Blaue Hand" beim Tag der offenen Tür der Schulen Rahn

Nienburg. Bei strahlendem Sonnenschein führte die Wirtschaftsschule Dr. Rahn in diesen Tagen ihren Tag der offenen Tür durch.

Weiterlesen

Wirtschaftsschule Rahn auf Skifreizeit

Nun schon zum dritten Mal führte die Wirtschaftsschule Rahn vom 04. Februar bis 12. Februar mit dem Lehrerteam Claudia Eckhardt, Ulli Krause und Reiner Strübiog die Skifreizeit für die 12. Klassen durch. Ziel war diesses Jahr Südtirol.

Weiterlesen

Blauäugige sind dümmer als Braunäugige

"Blauäugige sind dümmer als Braunäugige", diese Botschaft wurde während eines Seminars Anfang November 2010 32 Schülerinnen und Schülern der Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn vermittelt und entsprechend mit ihnen gearbeitet. Nach einem halben Tag wurde diese diskriminierende Situation aufgelöst und anhand der eigenen Handlungsweise, egal ob als Braun- oder Blauäugiger festgestellt, wie Alltagsrassismus und Diskriminierungen funktionieren.

Überwiegend Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund wurden anfangs einer braunäugigen Gruppe zugeteilt. Die Blauäugigen wurden mit einem grünen Kragen ausgestattet und für eine lange Zeit in einen Warteraum geschickt,

Weiterlesen

Stefan Buchholz mit Note 1,2 bester Schüler der Schulen Rahn

Insgesamt 139 Absolventen erhielten ihren Abschluss

Nienburg. Die Fachoberschüler aus den Bereichen Wirtschaft, Gestaltung und Sozialpädagogik sowie die Absolventinnen der Berufsfachschule für Kosmetik der Schulen Rahn haben es geschafft!

 

Weiterlesen

Ergänzungsbau an Nienburger Schulen Rahn

Einen Anbau um vier Klassenräume hatte die Nienburger Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn GmbH in Auftrag gegeben. Pünktlich zum Schuljahresbeginn konnten die Schülerinnen und Schüler nun die neuen Räume Am Ahornbusch 4 in Beschlag nehmen. Dank dieser Baumaßnahme hat die Schulen Rahn ab sofort sämtliche Klassen unter einem Dach vereint und kann auf den bisherigen Ausweichstützpunkt in der Wilhelmstraße verzichten.

 

Weiterlesen