Wirtschaftsschule Rahn Wirtschaftsschule Rahn

Fit für das Bewerbungsgespräch

Für die zwölften Klassen der Fachoberschule Rahn beginnt nun bald die Zeit der Bewerbungen. Damit die Schülerinnen und Schüler auf die anstehenden Bewerbungsverfahren und Vorstellungsgespräche optimal vorbereitet sind, fand in der vergangenen Woche ein Kommunikations- und Bewerbungstraining in den zwölften Klassen statt.

Janka Nebel, Kommunikationstrainerin und Schulservicebeauftragte der AOK, schulte und trainierte die Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichen Bereichen. Von der angemessenen Kleidung über das korrekte Verhalten am Arbeitsplatz bis hin zu allgemeinen Kniggeregeln erhielten die Zwölftklässler viele Tipps und Tricks. Denn vieles Erlernte ist nicht nur für die anstehenden Bewerbungsverfahren relevant, sondern gehören zum guten Ton im alltäglichen Leben. Deshalb waren den Schülerinnen und Schülern viele Verhaltensregeln auch schon bekannt. Dennoch konnten sie durch die Expertentipps von Janka Nebel, die bereits seit 2007 als Kommunikationstrainerin tätig ist, erfahren, wie sie ihre Wirkung auf andere und das persönliche Auftreten noch verbessern. Durch Simulationsübungen gelang es den Schülerinnen und Schülern, ihr Verhalten und dessen Wirkung zu reflektieren, aber auch den Blick für entscheidende Details im Ausdruck zu schulen. Janka Nebel gab außerdem gezielt Feedback zu ihren eigenen Beobachtungen an die Schülerinnen und Schüler sowie Tipps für alle, die bereits ein konkretes Karriereziel verfolgen.

 

Geschäftsführer und Schulleiter Sebastian Sonntag bedankte sich bei Janka Nebel für den Einsatz, der bei Schülerinnen und Schülern durchweg positiv angenommen wurde.